Zur Übersicht   >>

Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18

Zur Startseite

19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34

Nico's Website



Seit sehr langer Zeit sitzen Uli und ich mal wieder vor dem Computer und sehen unsere ganzen Bilder durch. Man kann gar nicht glauben, was wir alles erlebt haben. Das wird einem erst bewusst, wenn man später die Fotos ansieht und sich wieder erinnert. Auf jeden Fall wurde uns eines ganz schnell klar - wir sind Wanderfreunde, ich bin ein Wanderhund und gemeinsam mit Claudia und Lara verbringen wir unsere über alles geliebten Wandertage. Und hier haben wir für euch die schönsten Bilder und ein paar Erinnerungen zusammengetragen.

Wandertage

Schnee ist was Wunderbares. Zwar haben wir den nicht so oft in Heidelberg, aber es gab schon Winter, da sind wir glatt mit den Schneeschuhen raus gegangen.

Stundenlang sind Uli und ich durch den tief verschneiten Wald gewandert und haben die unglaubliche Ruhe genossen. Und wenn Uli gerade Weihnachtsferien hatte, sind wir manchmal zwei Wochen am Stück jeden Tag eine Riesenrunde gelaufen. Und wenn das Vesper im Rucksack eine ordentliche Portion ist, kann man es auch mal ein paar Stunden da draußen aushalten.
Allerdings muss ich auch sagen, dass ich manchmal echt froh war, wenn er sich wieder ins Büro verdrückt hat. Klar, er läuft auf Schneeschuhen ... und an mich armen Hund denkt niemand.

Na ja, stimmt nicht ganz ... klar kümmert er sich rührend um mich.

Schaut mal, hier sind wir beispielsweise wieder einmal zu den Pferdefreunden am Hasselbacher Hof gewandert.
Trockenes Brot für die Freunde und ein großes Stück Wurst für mich ... mjam.

Und nach solch einem Schneespaziergang muss man sich als Hund dann erst mal tüchtig ausschlafen.
Morgen geht's dann weiter ... .

Zum Hasselbacher Hof sind wir übrigens fast jedes Wochenende gelaufen. Und heute tun wir das immer noch. Wir haben hier ein spezielles Plätzchen, wo wir unser Picknick machen. Und es ist ganz gleich, wie das Wetter ist. Wir kennen dieses Tal zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Selbst im strömenden Regen haben wir schon gepicknickt, weil wir ausprobieren wollten, ob auch unsere Zeltplane dicht hält. Aber natürlich freuen wir uns viel mehr, wenn wir unseren Platz bei Sonnenschein genießen dürfen.

Diese beiden schönen Fotos hier sind in der Nähe von Lampenhain entstanden.

Da gibt es ein paar traumhafte Wiesen, über die man wunderbar rennen kann und wo es jede Menge zu riechen gibt.

Aber das ist nicht der einzige Grund, warum wir hierher kommen. In Lampenhain gibt es auch meine Lieblingsgaststätte, das Restaurant "Heiss" von Rainer Heiss. Da gibt es nicht nur richtig lecker zu Essen, sondern für mich gibt es da auch einen traumhaften Holzboden, wo ich mich nach absolvierter Wanderung wunderbar vor dem Ofen ausruhen kann.

       
   
       
     

Das hier ist ebenfalls oberhalb von Lampenhain ... was soll ich sagen, besser geht es für Labradore nicht.

       
   
       
     

Und auch das Bild hier zeigt uns da oben im Odenwald.

       
   
       
     

Küsschen für den Papa ... .

       
   
       
     

Rosi, Lara's Holzpferd, war übrigens auch oft dabei.

       
   
       
     

Zwischendurch muss natürlich auch mal Zeit sein, um für die Kamera zu posieren oder genüsslich einen Stock zu nagen.

       
   
       
     

Und wenn wir dann endlich wieder zuhause sind, ruhen sich die Kinder erst mal gemeinsam aus ... das haarige Kind und auch das weniger Haarige.

Glaubt mir, ihr Lieben, unsere Wandertage sind echt klasse, aber manchmal bin ich danach echt geschlaucht. Gute Nacht!

       

mehr von Nico und seinen Freunden  zurück zum Seitenanfang


Kontakt Nico Bader, In der Aue 4a, 69118 Heidelberg, Deutschland
Mail: nico@teewinot.com
Last Update 2015-12-13